Montag, 31. Juli 2017

frühe Binche

GESCHAFFT! 



Noch ist ein Viertel zu klöppeln. Das sind 2 Rapporte. Sich in diese Technik zu vertiefen hat Freude bereitet. Die verschiedenartigen Bolletjes erfordern natürlich volle Konzentration. ABER umso größer ist die Freude, es geschafft zu haben.
"EINFACHE SPITZE" mit freistehenden Bolletjes zwischen den Mustermotiven- so ist steht es im Buch von Nora Andries -Naar de bron. Im 17.-18.Jahrhundert wurde diese gefertigt.
Im Buch Onder de loop von Nora Andries ist diese Spitze ebenfalls zu finden unter der Nummer 38, als gerade Borte. 

Sonntag, 23. Juli 2017

alte flämische Spitze

Sechseck 1
Die Blumen aus unserem Garten sind Dekoration für eine weitere Arbeit, die im Kurs -alte flämische Spitze/ Antwerpener Spitze - bei Nora Andries und Lieve Vroom angefangen wurde.
Die Sechseckdecke hat zwei verschiedene Ecken. Eine Herausforderung waren die Stücke, die im Halbschlag gearbeitet wurden. Hier war gute Konzentration notwendig.
Sechseck 2
Im Detail ist die Verbindung Stoff- Spitze gut zu sehen. Für die Möglichkeit, in Brügge das Laschen und Einnähen durchführen zu lassen, bin ich sehr dankbar. 

Montag, 17. Juli 2017

Pariser Spitze

Dieses Deckchen ist im Kurs bei Nora Andries und Lieve Vroom entstanden. In einigen Veranstaltungen, die vom Forum Alte Spitze angeboten wurden,  habe ich ab 2007 teilnehmendürfen und diese Klöppeltechnik erlernt.
Das Arbeiten auf dem Flachkissen ist mir nicht leicht gefallen---- und auch jetzt tue ich mich immer noch schwer damit. Das Ergebnis belohnt für alle Bemühungen.
Gelascht und eingenäht haben professionelle Frauen in Brügge. Diese Perfektion werde ich nie erreichen.




Sonntag, 9. Juli 2017

weitere Beispiele Brügger Blumenwerk

Spitze B1 aus Brügger Blumen Spitzen DKV 2015
Diese beiden Blumen- Rose und Tulpe sind Bestandteil eines Klöppelbriefes der im Original in Bandform mit zwei seitlichen Rändern ausgearbeitet ist. In der ursprünglichen Ausarbeitung hat der Klöppelbrief eine Breite von 4,9cm. Er entstand vermutlich in der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts. ( Angaben aus Brügger Blumen Spitzen DKV 2015)

Ich habe auf der beigefügten technischen Zeichnung mit Leinengarn Nel 60/2 gearbeitet.
Sowohl Tulpe als auch Rose weisen eine Musterung in den Blütenblättern auf, die durch einen einzelnen Halbschlag- und Schlagwechseldrehungen entstehen.

Beispiele von Einzelblüten
Die Einzelmotive aus Brügger Blumen Spitzen und aus Brügger Blumen(J.E.H.Rombach de Kievid können Servietten zieren.